0

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
0

Die Zahl 0, in der okkulten Schrift gelesen als Ei, bezeichnet die Vollendung und vollständige Vergeistigung eines Entwicklungszyklus, der dadurch äußerlich nur mehr als Nichts oder Null erscheint (bzw. eben gar nicht mehr erscheint).

1000 Jahre, die öfters in okkulten Schriften und auch in der Bibel genannt werden, bedeuten, dass sich drei mal die Null, also drei Zyklen erfüllt haben.

Im Tarot steht die 0 auch für den Narren.

Literatur

  1. Ernst Bindel: Die geistigen Grundlagen der Zahlen, Verlag Freies Geistesleben, Stuttgart 1980, ISBN 3772512518