Briah

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Briah oder Briyah (hebr. עולם בריאה Olam Briyah, die „Welt der Schöpfung“, von בְּרִיאָה „Schöpfung, Erzeugung, Generierung“) ist nach den Lehren der jüdischen Kabbala die zweite der vier Welten. Sie umfasst die zweite Triade der Sephiroth, nämlich Chesed (Gnade, oder nach Steiner: Freiheit), Geburah (Stärke) und Tifereth (Schönheit). Sie entspricht weitgehend der Seelenwelt (Astralwelt) aus anthroposophischer Sicht. Der erste Schöpfungsbericht der Genesis, das Sechstagewerk, schildert vornehmlich die Ereignisse in dieser Welt.

Briah entspricht dem zweiten Buchstaben, dem ersten He (ה), des Tetragrammatons JHVH (hebr. יהוה, Jahve) und ihr wird das Wasserelement zugeordnet.

Weblinks