Dichtkunst

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Dichtkunst oder Dichtung (von mhd. ti[c]hten, "schaffen, erdenken, aussinnen, anordnen", aus lat. dictare, "diktieren, aufsetzen, abfassen") ist eine in Lauten und Worten gestaltende Form der Kunst, die der Tätigkeit der Bewusstseinsseele entspringt.