GA 174

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zeitgeschichtliche Betrachtungen. Das Karma der Unwahrhaftigkeit – Zweiter Teil

Kosmische und menschliche Geschichte, Band V.

Zwölf Vorträge, Dornach 1. bis 30. Januar 1917

Inhalt (Auswahl)

Das Karma der Unwahrhaftigkeit. Giftwirkungen in der höheren menschlichen Natur / Nationalismus, Imperialismus, Spiritualismus / Tragik und Schuld im Völkergeschehen / Die unterbewußten Seelenimpulse im Menschen. Die Entfesselung des Ich / Vergangenheit und Zukunft Europas. Das Karma der Mitte / Die zerstörende Kraft der Unwahrhaftigkeit im Verkehr zwischen Lebenden und Toten. Das Erarbeiten der Geisteswissenschaft / Dreigliederung des Menschen in ihrem Zusammenhang mit dem Leben nach dem Tode / Schlafbewußtsein und nachtodliches Bewußtsein. Gruppenegoistische okkulte Impulse / Maß und Zahl. Das platonische Weltenjahr. Goethes Studien über die Atmung der Erde / Die alte Weisheit und das ätherische Hellsehen der Zukunft

Literatur

  1. Rudolf Steiner: Zeitgeschichtliche Betrachtungen. Das Karma der Unwahrhaftigkeit – Zweiter Teil, GA 174 (1983), ISBN 3-7274-1740-4 pdf pdf(2) html mobi epub archive.org rsarchive.org

kommentierte Neuausgabe von GA 173 und GA 174 als GA 173 a-c 2010 ISBN 3727417315

Steiner big.jpg
Literaturangaben zum Werk Rudolf Steiners folgen, wenn nicht anders angegeben, der Rudolf Steiner Gesamtausgabe (GA), Rudolf Steiner Verlag, Dornach/Schweiz
Email: verlag@steinerverlag.com URL: www.steinerverlag.com. Freie Werkausgaben gibt es auf fvn-rs.net, archive.org und im Rudolf Steiner Online Archiv.
Eine textkritische Ausgabe grundlegender Schriften Rudolf Steiners bietet die Kritische Ausgabe (SKA) (Hrsg. Christian Clement): steinerkritischeausgabe.com
Die Rudolf Steiner Ausgaben basieren auf Klartextnachschriften, die dem gesprochenen Wort Rudolf Steiners so nah wie möglich kommen.
Hilfreiche Werkzeuge zur Orientierung in Steiners Gesamtwerk sind Christian Karls kostenlos online verfügbares Handbuch zum Werk Rudolf Steiners und
Urs Schwendeners Nachschlagewerk Anthroposophie unter weitestgehender Verwendung des Originalwortlautes Rudolf Steiners.
Ausführliche bibliografische Informationen mit Volltextsuche in allen derzeit verfügbaren Online-Ausgaben bietet die Steinerdatenbank.de.