GA 208

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
GA208.jpg

Anthroposophie als Kosmosophie – Zweiter Teil:

Die Gestaltung des Menschen als Ergebnis kosmischer Wirkungen

Der Mensch in seinem Zusammenhang mit dem Kosmos, Band VIII

Elf Vorträge Dornach 21. Oktober bis 13. November 1921

Inhalt (Auswahl)

Das menschliche Innere und das äußere menschliche Leben. Über das Wesen der Sonne / Das Überbewußtsein im Leben nach dem Tode. Die Welt der Sprache und der Phantasie / Metamorphosen der Erkenntnis im Zeitenlauf. Luziferische und ahrimanische Wesenheit / Die Formung des Menschen aus dem Universum / Die sieben Lebensstufen als Planetenstufen. Das Wesen der Eurythmie / Zuordnung von Haupt, Brust und Gliedmaßen zu den Tierkreiszeichen / Schlaf und Ich-Wesenheit. Das Erleben des Geistesmenschen im Wachen und Schlafen, im Leben und im Tode / Das physische, pflanzliche, tierische und menschliche Wesen vom Gesichtspunkte des Tierkreises, der Planetensphären, der Erde und des Mondes / Über das Wesen des Bösen. Das Palladium im Gang der Geschichte

Literatur

  1. Rudolf Steiner: Anthroposophie als Kosmosophie – Zweiter Teil, GA 208 (1992), ISBN 3-7274-2080-4 pdf pdf(2) html mobi epub archive.org rsarchive.org
Steiner big.jpg
Literaturangaben zum Werk Rudolf Steiners folgen, wenn nicht anders angegeben, der Rudolf Steiner Gesamtausgabe (GA), Rudolf Steiner Verlag, Dornach/Schweiz
Email: verlag@steinerverlag.com URL: www.steinerverlag.com. Freie Werkausgaben gibt es auf fvn-rs.net, archive.org und im Rudolf Steiner Online Archiv.
Eine textkritische Ausgabe grundlegender Schriften Rudolf Steiners bietet die Kritische Ausgabe (SKA) (Hrsg. Christian Clement): steinerkritischeausgabe.com
Die Rudolf Steiner Ausgaben basieren auf Klartextnachschriften, die dem gesprochenen Wort Rudolf Steiners so nah wie möglich kommen.
Hilfreiche Werkzeuge zur Orientierung in Steiners Gesamtwerk sind Christian Karls kostenlos online verfügbares Handbuch zum Werk Rudolf Steiners und
Urs Schwendeners Nachschlagewerk Anthroposophie unter weitestgehender Verwendung des Originalwortlautes Rudolf Steiners.
Ausführliche bibliografische Informationen mit Volltextsuche in allen derzeit verfügbaren Online-Ausgaben bietet die Steinerdatenbank.de.