Heizhaus (Goetheanum)

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Heizhaus auf dem Goetheanum-Gelände
Das 1914 errichtete Heizhaus nach einer alten Ansicht

Das Heizhaus wurde 1914 nach dem Entwurf Rudolf Steiners auf dem Goetheanum-Gelände in Dornach errichtet, um das Erste Goetheanum und seine Nebengebäude mit Wärme zu versorgen. Es wird auch heute noch zu diesem Zweck betrieben, allerdings wurde 1990-91 die ursprüngliche Kohleheizung durch ein gasbetriebenes Blockheizkraftwerk ersetzt. Neben dem Goetheanum werden heute von hier aus noch 15 weitere Gebäude beheizt.