Ich-Empfindung

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Ich-Empfinden bildet sich aus der Widerspiegelung des Ichs in der Empfindungsseele. Es ist eine noch vergleichsweise dumpfe Form der Selbstempfindung und hat noch nicht die Klarheit des späteren Ich-Bewusstseins, dass sich erst mit der Bewusstseinsseele voll auszubilden beginnt.