Körper

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Körper (von lat. corpus = Leib, Leiche, Körper; griech. σώμα, soma) im physikalischen Sinn wird jedes materielles Objekt bezeichnet, das eine wägbare Masse besitzt und einen betimmten zusammenhängenden endlich begrenzten Raum einnimmt. Was über keinen derartigen Körper verfügt, ist unkörperlich. Eine feinere Definition des Körperlichen gibt Rudolf Steiner:

"Körper, welche diejenige Eigenschaft haben, daß an dem Orte, wo einer ist, nicht ein anderer zu gleicher Zeit sein kann, sind physische Körper, physische Wesen, Wesen, die also solche Eigenschaften haben, daß sie, wenn sie einen gewissen Raum einnehmen, von diesem Raum ein anderes Wesen gleicher Art ausschließen, sind physische Körper." (Lit.: GA 176, S. 179)

In geisteswissenschaftlichen Zusammenhängen wird der Begriff "Körper" zumeist auf den physischen bzw. stofflichen Leib des Menschen oder auch eines Tieres bezogen. Gelegentlich werden auch die höheren leiblichen Wesensglieder als "Körper" beschrieben, da sie in gewisser Weise als räumliche Gebilde charakterisiert werden können; sie sind allerdings keine materiellen Körper und verfügen daher auch über keine wägbare Masse.

Literatur

  1. Rudolf Steiner: Menschliche und menschheitliche Entwicklungswahrheiten, GA 176 (1982), ISBN 3-7274-1760-9 pdf pdf(2) html mobi epub archive.org rsarchive.org
Steiner big.jpg
Literaturangaben zum Werk Rudolf Steiners folgen, wenn nicht anders angegeben, der Rudolf Steiner Gesamtausgabe (GA), Rudolf Steiner Verlag, Dornach/Schweiz
Email: verlag@steinerverlag.com URL: www.steinerverlag.com. Freie Werkausgaben gibt es auf fvn-rs.net, archive.org und im Rudolf Steiner Online Archiv.
Eine textkritische Ausgabe grundlegender Schriften Rudolf Steiners bietet die Kritische Ausgabe (SKA) (Hrsg. Christian Clement): steinerkritischeausgabe.com
Die Rudolf Steiner Ausgaben (früher: Archiati-Verlag) basieren auf Klartextnachschriften, die dem gesprochenen Wort Rudolf Steiners so nah wie möglich kommen.
Hilfreiche Werkzeuge zur Orientierung in Steiners Gesamtwerk sind Christian Karls kostenlos online verfügbares Handbuch zum Werk Rudolf Steiners und
Urs Schwendeners Nachschlagewerk Anthroposophie unter weitestgehender Verwendung des Originalwortlautes Rudolf Steiners.
Ausführliche bibliografische Informationen mit Volltextsuche in allen derzeit verfügbaren Online-Ausgaben bietet die Steinerdatenbank.de.