Mechanizismus

Aus AnthroWiki
(Weitergeleitet von Mechanistisch)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Mechanizismus, das mechanistische Weltbild, ist eine seit etwa dem 17. Jahrhundert bevorzugt entwickelte materialistisch-deterministische Weltanschauung, die das ganze Weltgeschehen und insbesondere auch den Menschen als hochkomplizierte Maschine zu begreifen sucht. So wollte etwa schon Descartes (1596-1650) das Wesen und Leben der Tiere rein mechanisch erklären und Julien Offray de La Mettrie (1709-1751) sprach in seinem berühmten Hauptwerk L'homme machine (1747) bereits vom rein mechanisch funktionierenden Maschinenmenschen.