Mondsphäre

Aus AnthroWiki
(Weitergeleitet von Mondensphäre)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Mondsphäre, die durch die Bahn des Mondes um die Erde begrenzt wird, ist das Herrschaftsgebiet der Engel. Sie wird im mittelalterlichen Weltbild oft auch als sublunare Sphäre bezeichnet und gliedert sich, geordnet nach abnehmender Schwere, in die Bereiche der vier Elemente Erde, Wasser, Luft und Feuer. Im Leben nach dem Tod erfährt hier der Mensch seine Läuterung im Kamaloka (Fegefeuer). Es besteht auch ein gewisser Zusammenhang zwischen der Mondensphäre und der sog. achten Sphäre.

Siehe auch