Heidentum

Aus AnthroWiki
(Weitergeleitet von Paganismus)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Heidentum oder Paganismus (lat.) bzw. Heide wurde ursprünglich in meist abwertendem Sinn für Menschen gebraucht, die keiner der drei großen abrahamitischen Religionen (Christentum, Islam und Judentum) angehörten. Vielfach handelte es sich dabei um Menschen, die noch über ein atavistisches Naturhellsehen verfügten, worauf der Name Heide, im Sinne eines noch naturnahen Heidebewohners, leise hindeutet.