Relief

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Relief ist eine bildhafte künstlerische Darstellungsform, die sich plastisch vom Hintergrund abhebt und damit als eigenständige Kunstform zwischen der flächenhaften Malkunst und der räumlich gestalteten Skulptur steht. Nach der Höhe der plastischen Erhebungen spricht man von einem Flachrelief (Basrelief), einem Halbrelief oder einem Hochrelief. Die griechisch-römischen Kultur war eine Blütezeit der Reliefkunst. Eine Besonderheit der altägyptischen Kunst waren die versenkten Reliefs, bei denen die dargestellten Gestalen als Hohlformen in das Material hineingearbeitet wurden.