Rubedo

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die rubedo (lat. Rötung, griech. iosis) ist die letzte und höchste Hauptstufe des großen alchemistischen Werks zur Bereitung des Steins der Weisen. Der Stoff rötet sich im Zuge dieses sehr heftigen Prozesses und wütet als roter Drache gegen sich selbst, bis er sich - im alchemistischen Sinn - in Blut verwandelt, was anzeigt, dass der Verwandlungsprozess gelungen ist. Der so gewonnene Stein der Weisen ist nach der Beschreibung des Paracelsus leuchtend rubinfarbig, durchsichtig und sehr schwer.