Steinbock (Sternbild)

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Sternbild des Steinbocks. Die gestrichelte rote Linie kennzeichnet die Ekliptik.

Der Steinbock (lat. Capricornus, astronomisches Zeichen: ♑) ist ein Sternbild auf der Ekliptik und zählt zu den Tierkreiszeichen. Es besteht aus nur wenig hellen Sternen und ist daher wenig auffällig, ist aber dennoch vermutlich eines der ältesten bekannten Sternbilder. Die Babylonier nannten es noch Ziegenfisch; erst die Römer gaben ihm den Namen Capricornus = Steinbock. Gegenwärtig durchläuft die Sonne den Steinbock vom 20. Januar bis zum 16. Februar.

Am menschlichen Körper entspricht das Knie dem Steinbock. Von den 12 Sinnen ist dem Steinbock der Gleichgewichtssinn zuzuordnen und von den Lauten der Konsonant L. Von den Weltanschauungen entspricht dem Steinbock der Spiritualismus.

Weblinks