Theoros

Aus AnthroWiki
(Weitergeleitet von Theoria)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Theoros (griech. θεωρος „Gottesseher“) wurden in den griechischen Mysterien ursprünglich die Eingeweihten und Orakelbefrager bezeichnet, die der theoría (griech. θεωρία „Gottesschau, Anschauung, Einsicht“), der „Gottesschau“, d.h. der Hellsichtigkeit, teilhaftig wurden. Später wurde der Begriff auf die platonische Ideenschau ausgedehnt und fand von da Eingang in die Philosophie, von Plotin über die Kirchenväter Augustinus und Origenes bis hin zu den mittelalterlichen christlichen Mystikern, um schließlich im abstrakten Begriff der «Theorie» zu ersterben.