Urtier

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Urtier ist ein Begriff aus Goethes Metamorphosenlehre; es ist das Urbild (Idee, begriffliche Urgestalt), aus dem man sich alle Tierarten durch Abwandlung (Metamorphose) hervorgegangen denken kann, wie das Goethe schon zuvor mit der Urpflanze für die Pflanzenwelt gezeigt hatte.