GA 124

Aus AnthroWiki
(Weitergeleitet von Zyklus 30)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Exkurse in das Gebiet des Markus-Evangeliums

Dreizehn Vorträge und eine Fragenbeantwortung. Berlin 17. Oktober 1910 bis 10. Juni 1911 (Zyklus 30), München 12. Dezember 1910, Hannover 18. Dezember 1910, Koblenz 2. Februar 1911

Inhalt

Von der Erforschung und Mitteilung spiritueller Wahrheiten / Das menschliche Seelenleben und die höhere Erkenntnis / Zur Aufgabe der fünften Kulturepoche / Die Zeichensprache des Makrokosmos im Markus-Evangelium / Die beiden großen Kulturströme der nachatlantischen Zeit / Der Sohn Gottes und der Menschensohn. Das Opfer des Orpheus / Das Verhältnis der höheren Wesensglieder zum physischen Leib und zur Umwelt / Rhythmische Gesetzmäßigkeiten im seelisch-geistigen Bereich. Das Evangelium der Bewußtseinsseele / Die Mondenreligion Jahves und ihre Widerspiegelung im Arabismus. Das Einmünden der Buddha-Merkur-Strömung in das Rosenkreuzertum / Rosenkreuzerisches Weistum in der Märchendichtung / Kyrios – der Herr der Seele / Die Geheimnisse des Markus-Evangeliums / Die Stimme des Angelos und die Sprache der Exusiai

Literatur

  1. Rudolf Steiner: Exkurse in das Gebiet des Markus-Evangeliums, GA 124 (1995), ISBN 3-7274-1240-2 pdf pdf(2) html mobi epub archive.org rsarchive.org
Steiner big.jpg
Literaturangaben zum Werk Rudolf Steiners folgen, wenn nicht anders angegeben, der Rudolf Steiner Gesamtausgabe (GA), Rudolf Steiner Verlag, Dornach/Schweiz
Email: verlag@steinerverlag.com URL: www.steinerverlag.com. Freie Werkausgaben gibt es auf fvn-rs.net, archive.org und im Rudolf Steiner Online Archiv.
Eine textkritische Ausgabe grundlegender Schriften Rudolf Steiners bietet die Kritische Ausgabe (SKA) (Hrsg. Christian Clement): steinerkritischeausgabe.com
Die Rudolf Steiner Ausgaben basieren auf Klartextnachschriften, die dem gesprochenen Wort Rudolf Steiners so nah wie möglich kommen.
Hilfreiche Werkzeuge zur Orientierung in Steiners Gesamtwerk sind Christian Karls kostenlos online verfügbares Handbuch zum Werk Rudolf Steiners und
Urs Schwendeners Nachschlagewerk Anthroposophie unter weitestgehender Verwendung des Originalwortlautes Rudolf Steiners.
Ausführliche bibliografische Informationen mit Volltextsuche in allen derzeit verfügbaren Online-Ausgaben bietet die Steinerdatenbank.de.