Pädagogik

Aus AnthroWiki
Version vom 7. September 2017, 17:53 Uhr von Odyssee (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Motto für die Pädagogik

Durchdringe dich mit Phantasiefähigkeit,
habe den Mut zur Wahrheit,
schärfe dein Gefühl für seelische Verantwortlichkeit.
                                Rudolf Steiner (Lit.:GA 269, S. 174)

Die Pädagogik (griech. παιδαγωγία paidagogía, "Erziehung, Unterweisung"; abgeleitet von παῖς pais ‚ "Knabe, Kind" und ἄγειν ágein , "führen, leiten") beschäftigt sich mit Theorie und Praxis der Erziehung und Bildung des Menschen. Ihre Grundlagen werden heute vorwiegend in der Erziehungswissenschaft wissenschaftlich erforscht und erarbeitet, die aber im Sinn der Waldorfpädagogik zur viel umfassenderen Erziehungskunst erweitert werden muss, wenn sie dem ganzen Menschen gerecht werden soll.

Siehe auch

Literaturhinweise

Steiner big.jpg
Literaturangaben zum Werk Rudolf Steiners folgen, wenn nicht anders angegeben, der Rudolf Steiner Gesamtausgabe (GA), Rudolf Steiner Verlag, Dornach/Schweiz
Email: verlag@steinerverlag.com URL: www.steinerverlag.com. Freie Werkausgaben gibt es auf fvn-rs.net, archive.org und im Rudolf Steiner Online Archiv.
Eine textkritische Ausgabe grundlegender Schriften Rudolf Steiners bietet die Kritische Ausgabe (SKA) (Hrsg. Christian Clement): steinerkritischeausgabe.com
Die Rudolf Steiner Ausgaben basieren auf Klartextnachschriften, die dem gesprochenen Wort Rudolf Steiners so nah wie möglich kommen.
Hilfreiche Werkzeuge zur Orientierung in Steiners Gesamtwerk sind Christian Karls kostenlos online verfügbares Handbuch zum Werk Rudolf Steiners und
Urs Schwendeners Nachschlagewerk Anthroposophie unter weitestgehender Verwendung des Originalwortlautes Rudolf Steiners.
Ausführliche bibliografische Informationen mit Volltextsuche in allen derzeit verfügbaren Online-Ausgaben bietet die Steinerdatenbank.de.