Literaturhinweise (Medizin)

Aus AnthroWiki

Hier einmal meine Literaturhinweise zur Medizin.

Joachim Stiller, Münster 2018

Literaturhinweise zur Medizin

Medizinische Werke

  • Dr. E.J. Wormer, Dr. J.A. Bauer: „Medizin und Gesundheit – Neues großes Lexikon“
  • Dr. H. Lucas: „Das neue große Gesundheitsbuch“
  • Der Hausarzt (Medizin-Eurobooks)
  • Das große Buch der Hausmittel (Bechtermünz)
  • Pschyrembel – Klinisches Wörterbuch
  • Pschyrembel – Wörterbuch Naturheilkunde
  • Lexikon Medizin – Das Nachschlagewerk
  • Langbein, Martin, Weiß: „Bittere Pillen – Nutzen und Risiken der Arzneimittel“ (Kiepenheuer und Witsch)
  • M. Dorcsi: „Handbuch der Homöopathie“ (Bassermann)
  • Naturheilkunde-Lexikon (Orbis)
  • Dr. P.J. D’Adamo, C. Whitney: „Vier Blutgruppen – Vier Strategien für ein gesundes Leben“

Erste-Hilfe

  • Mark Mayell: „Erste Hilfe – mit Naturheilmitteln“ (Ein wichtiges Standartwerk. Besonders gut ist die Verbindung mit der Naturheilmitteln)
  • „Erste-Hilfe-Handbuch – Wissen, Ratschläge, Selbsthilfe“ (unterstützt die Malteser und ist schon für den ganz kleinen Geldbeutel zu haben)

Besonders empfohlen seien auch die beiden Erst-Hilfe-Fibeln des Deutschen Roten Kreuzes, die ebenfalls schon für den ganz kleinen Geldbeutel zu haben sind:

  • Franz Keggenhoff: „Erste Hilfe – Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort“
  • Franz Keggenhoff: „Erste Hilft. Deutsches Rotes Kreuz. Südwest Kompakt - Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort“

Literatur