Pyramidenstumpfmetapher

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der fünfseitige Pyramidenstupf als Metapher für das Wissen der Menschheit

Das gesamte Wissen der Menschheit und ausnahmslos alle Tatsachen der Welt lassen sich unter genau fünf höchste Vernunftbegriffe subsummieren. Es sind die fünf regulativen Ideen der Vernunft. Diese höchsten und nicht weiter reduzierbaren Begriffe sind:

Diese fünf regulativen Ideen der Vernunft sind seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts bekannt. Das Wissen der Menschheit ist so eine Art fünfseitige Pyramide, oder besser, so eine Art fünfseitiger Pyramidenstumpf.