Deuteroskopie

Aus AnthroWiki
Version vom 11. August 2013, 10:17 Uhr von Odyssee (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „'''Deuteroskopie''' (von {{ELSalt|δεύτερος}}, ''deúteros'', „das Zweite“ und {{polytonisch|σκοπεῖν}}, ''skopein'', „beobachten, betracht…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Deuteroskopie (von griech. δεύτερος, deúteros, „das Zweite“ und σκοπεῖν, skopein, „beobachten, betrachten“), das Zweite Gesicht, ist die Fähigkeit, weit entfernte, gleichzeitig oder zukünftig stattfindende Ereignisse des physischen Plans durch außersinnliche Wahrnehmung zu beobachten.