gemeinsam neue Wege der Erkenntnis gehen
Eine freie Initiative von Menschen bei anthrowiki.at anthrowiki.at, anthro.world anthro.world, biodyn.wiki biodyn.wiki und steiner.wiki steiner.wiki
mit online Lesekreisen, Übungsgruppen, Vorträgen ...
Wie Sie die Entwicklung von AnthroWiki durch Ihre Spende unterstützen können, erfahren Sie hier.

Use Google Translate for a raw translation of our pages into more than 100 languages.
Please note that some mistranslations can occur due to machine translation.

Fische (Sternbild)

Aus AnthroWiki
Version vom 2. April 2019, 00:58 Uhr von imported>Joachim Stiller
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Das Sternbild der Fische. Die rote gestrichelte Linie kennzeichnet die Ekliptik.

Die Fische (hebr. דגים, Daghim; lat. Pisces, astronomisches Zeichen: ♓) sind ein zu den Tierkreiszeichen zählendes Sternbild auf der Ekliptik. Die Sonne durchwandert die Fische derzeit zwischen dem 12. März und dem 18. April - der Frühlingspunkt liegt daher gegenwärtig in diesem Sternbild. In der Antike lag er aufgrund der Präzessionsbewegung der Erde noch im Sternbild des Widders.

Am menschlichen Körper entsprechen die Fische den Füßen. Von den 12 Sinnen ist den Fischen der Geschmackssinn zuzuordnen und von den Lauten der Konsonant N. Von den Weltanschauungen entspricht den Fischen der Psychismus. Als letztes (12.) der Tierkreiszeichen repräsentieren die Fische die Fülle bzw. die Gesamtheit der Qualitäten der einzelnen Tierkreiszeichen.

Weblinks