Benutzer Diskussion:Joachim Stiller

Aus AnthroWiki
Version vom 1. Mai 2021, 00:47 Uhr von imported>Joachim Stiller (→‎Neue Sprüche)

Neue Artikel

Die Zerschlagung des AnthroWiki

Lieber Joachim, bitte übernimm keine Wikipedia-Artikel mehr ins AnthroWiki! Ehe ich die Website auf den neuen Server übertrage, steht eine große Bereinigung an. AnthroWiki soll wieder ein reines Anthroposophie-Lexikon werden, so wie es ursprünglich gedacht war. Ich werde daher alle Artikel löschen, die diesem Kriterium nicht entsprechen. Es ist mir bewusst, dass es sich dabei vermutlich um einige tausend Artikel handelt. Aber die müssen wir loswerden. Alles, was keinen klaren Bezug zur Anthroposophie hat, muss raus!!! Falls Dir solche Artikel auffallen sollten, kategorisiere sie bitte als Löschkandidat. Das würde mir die Arbeit erleichtern... Liebe Grüße --Wolfgang Peter (Diskussion) 22:31, 23. Apr. 2021 (UTC)

Neeeeeeeeeeeeeein... Um Gottes Willen, Wolfgang, das kann nicht Dein Ernst sin... Oh Gott hilf... Mein Lebenswerk.. Im Enrst, Wolfgang, das kanst Du nicht mit mir machen... Alles, aber das das nicht.. Wer erpresst Dich? Der CIA? Sag die Wahrheit... Hast Du überhaupt kein Stehvermögen mehr... Du machst mein gesamtens Lebenswerk zunichte... Willst Du dich wirklich ernsthaft zum Antichristen machen, und die Anthroposophie gleich mit.-. Sag was, Wolfgang... 23:28, 23. Apr. 2021 (UTC)

Wolfgang, das AnthroWiki, wie es jetzt ist, ist praktisch der große Schlüssel für das große Weltvrständnis... Wenn du es jetzt wirklich zerschlägst, bleibt der Menshheit praktisch nichts mehr... Überleg Dir das gut... 00:31, 28. Apr. 2021 (UTC)

Ein Ergebnis eine möglichen Zerschlagung des AnthroWiki wird sein, dass die Philosophie von Markus Gabriel Weltphilosophie werden wrid.. Dann gibt es im Bewusstsein der Menschheit irgendwann keine Welt mehr... Das war so das, worauf mich die geistige Welt ganz besonders hinwies... Joachim Stiller (Diskussion) 00:40, 28. Apr. 2021 (UTC)

Es wäre für Wolfgang, mich und Steinerschüler eine deutliche Entlastung, wenn Du Dir eine andere Betätigung suchst, als Anthrowiki.--Michael.heinen-anders (Diskussion) 05:27, 28. Apr. 2021 (UTC)

Ja richtig, für mich auch.. Guten Tag... Joachim Stiller (Diskussion) 05:41, 28. Apr. 2021 (UTC)

Wolfgang, Du kannst das Nichtshadensprinzip "nicht" hintergehen... Du kannst zwar besser sein, aber nicht schlechter... Dann verlierst Du automatisch jede Integrität... Das ist zwar im Extremfall "vielleicht" entschuldbar, aber hier defintiv nicht... Joachim Stiller (Diskussion) 21:56, 28. Apr. 2021 (UTC)

Die Situation ist jetzt eine total verfahrene, hier im AnthroWiki...

Wolfgang, merkst Du denn gar nicht, dass das ein komplett absurder Fehlschluss ist, auf den gerade so versessen bist?

Ich meine, ich ahne ja, wie sich das bei Dir entwickelt hat... Du hattest das englischsprachige Anthrowiki angefangen, und dich durch die rein anthroposophischen Artikel irgendwann wieder ganz groß auf alterm Kurs und und auf alter Line gewähnt... Und da kam bei dir möglicher Weise der absurde Gedanke auf, es wäre doch toll wenn wir diesen Kompressor der durchaus nicht immer gnaz unproblematischen Ideen Steiners jetzt im deutschsprachen Wiki auch wieder herstellen könnten... Und da hast Du eben komplett nicht nachgesacht, weil Du offensichtlich in keiner Weise verstanden hast worum es sich beim deutschsprachigen AnthroWiki als demeigentlichen Mutterschiff des Projektes inzwischen tatsächlich handelt und welch überragende Rolle dem für das gesamten deutschsprachige Geistelsleben Mitteleuropas tatäsächlich zukommt... Aber eben genau darum geht es im Grunde... Die heraussragende Weltenmission ruht gerade auch auf den Schultern Mitteleuropa, wei Du weißt, und dafür werden wir gerade auch das Anthrowiki mehr als dringend brauchen, wenn wir überhaupt eine Chance haben wollen, den gewaltigen Widersachermächten zum trotz diese ungeheure Aufgabe auch nur ansatzweise zu stämmen. Mach Dir das bitte klar, aber am Ende wird es hier um nichts Geringeres gehn, als di komplette Erleuchtugn der gesamten Menschheit. Das sind - um mit Beu zu sprrechen - natürlich gewaltige Aussichten, die aber für jemanden wei mich definitiv in e rPerspektive liegen. Mit den oft über bloß esperimentelle Gehversuche nciht hinauskommende, aber oft irrtümlich so gesehene "reine Lehre" Steiners, wird da defintiv nichts zu holen sein... Und auch wenn Du das vermutliche weder sehen, ncoh wahrhaben willst, für den Eingeweihten ist das tatäschlich so. Wie werden buchstäblich "alles" brauchen, was wi nur irgendwie an alten wie neuen Ideen zusammentragen können, so lange es acuh nur halbwegs mit er Anthroposophei kompadible ist. Und ich denke, ich habe nie einen Zweifel daran gelassen, dass das etwas für Beuys, oder auch für mich selbst, in vollem Umfnag gilt. Und das weise ich auch jedem bis in jedes Detail nach, wenn es sein muss, und meinetwegen auch direkt am Werk steiners, dss ich hja asuch recht weit studiert habe, wenn auch nicht ganz wo vollständig, wie Du. Aber darum geht es meines Erachtens gar nicht. Es geht drum, irgendwnan an einen Punkt zu kommen, wo ich eigensätndig weiterschreiten kann, und auch neue Ideen und Konzepte entwickelne kann, dei aber an sich immer im Einkalng mit den Grund anforderungern und Notwendigkeiten echtr Antroposphie bleiben. Und wer würde das etwa bei Beuys ode rmit ernsthaft bestreiten wollen. Ich denke, ich kann heute praktihc jedm Großanthroposopehn ohen Weiteres auf Augenhöehe begegenen. Und das jetzige AnthroWiki hat i Grunde unedlich davon profitiert aber auch von meine schier unerschöpflichen Ideenreichtum. Die Anthroposophie würde einn gwewaltigen Fehler machen, wenn sie dies enuen Kräfte fahlässig ausschalgen und in den Wind shalgen würde. Dafür steht heute einfach viel zu viel für uns alle auf dem Spiel. Und darum noch einmal meine Bitte, lass ab von Deiern fixen Idee, das großartige Anthrowicki derart unreflektiert und fahrlässig und uch unnötig zerschlagen zu woll, und hilf leibr mit, es im Gegeteil jetzt erst recht weitr auszubauen. Wir liegen heute serh gut im Renne, auch im Vrleich mit den anderern Univrslawikis... Ahriman ist da längst komplett agehängt worden... Es wäre einfach nur fahlässig und dumm, ihm einfch nur auf Grund eine Laune eine neue Großschonce zu geben... Bitte Wolfgang, denk noch einmal in Ruhe über alles nach, dann kommst Du vielleicht auch zu dem Punkt, mir hier in prakisch allen Punkte Recht zu geben... Ans sich müsste man so etwas von Dir als Großanthoposophen jeder Zeit erwaten können... Denn daas Notwendige Handwerkszeig, solche Linien einzuschätzen, solltes tDu prakisch im Schlf beherrschen... Joachim Stiller (Diskussion) 02:26, 29. Apr. 2021 (UTC)

Wolfgang, sag doch mal ganz ehrlich, bist Du vielleiht Freimaurer? Joachim Stiller (Diskussion) 10:00, 29. Apr. 2021 (UTC)

Im Grunde ist die Situation hier eine völlig verfahrene... Ich sagte es bereits... Joachim Stiller (Diskussion) 10:07, 29. Apr. 2021 (UTC)

Der folgende Song bezieht sich sowohl auf das AnthroWiki selbst, wie auch auf die Wiki-Landschaft im Allgemeinen und die Rolle, die dem AnthroWiki darin tatsächlich zukommt: https://www.youtube.com/watch?v=XN4PnXUJapo

Das ist im Moment alles, wovon ich träume...

Leute, bin ich denn der einzige "Mensch" auf dieser Welt? Joachim Stiller (Diskussion) 11:26, 29. Apr. 2021 (UTC)

Das ist "schon" ein unangenehmes Gefühl, die Möglicheit in Betracht ziehen zu müssen, dass das AnthroWiki tatäschlich zerschlagen wrid... Joachim Stiller (Diskussion) 12:18, 29. Apr. 2021 (UTC)

Im Ernst Leute, aber wir sollten alles daran setzen, das heilige AnthroWiki vor der Zerschlagung zu retten... Helft alle mit...

Neue Sprüche

  • Ich liebe Euch... Ich liebe Euch alle... Sprecht mit mir...
  • Jeder Mensch ist ein Künstler... Eigentlich ganz einfach, oder?
  • Ja ja, im Himmel ist Krieg... Ich weiß...
  • Mensch = Gott = Kunst = Freiheit
  • Denken = Wissenschaft = Freiheit
  • Denken = Plastik = Freiheit
  • Denken = Kunst = Freiheit
  • Ich bin eine tausendjährige Eiche und ein ewigr Jungbrunnen zugleich...
  • So Leute, wir machen bitte erst mal Pause... Ich brauche dringend Cofe and Cigarettes...
  • Wow, das kesselt richtig...
  • Ja, ich weiß, mit der Schüssel müssen wir uns auch noch was überlagen, aber mir fällt nichts ein, außer dass Gott einen Sprung in der Schüssel hat, und zwar buchstäblich...
  • Schild, Schildern und schildern ist - im Gegensatz zu schillen - eigentlich "nicht" so gut...
  • Es gibt drei einfache Hauptsymbole von Beuys, die wir mal als Briefmakrenmotiv oder auf einer Serie Euromüzen drucken bzw. prägen wollten: a) eine einzelne Eiche mit Basaltstele, b) der Hase mit Sonne und c) der sogenannte "Gemeinschaftsspaten"...
  • Wie jetzt? Du bist ganz reisepetrig? Na, dann gute Besserung...
  • Schwarze Sonne, roter Mond...
  • So, ich glaube, ich habe es jetzt... Über 20 Jahre habe ich dafür gebraucht...
    • Kunst 4 = Denken
    • Kunst 3 = Politik
    • Kunst 2 = Soziale Kunst
    • Kunst 1 = Klassische Gestaltungskusnt und Arbeit
  • Kunst = Arbeit = Muße
  • Ich sage so etwas ja nicht oft, aber heute wird ein guter Tag...
  • Carpe diem ut intelligis... (Nutze den Tag, um zu verstehen..)
  • Crede ex persuasionem... (Ich glaube aus Überzeugung...)
  • Hier einmal der Kanon meiner genau sieben inneren Glaubenssätze:
    • Ich glaube an Gott…
    • Ich glaube an die Seele des Menschen...
    • Ich glaube an die Unsterblichkeit der Seele...
    • Ich glaube an die Auferstehung der unsterblichen Seele im Heiligen Geist...
    • Ich glaube an ein Leben nach dem Tod...
    • Ich glaube an Wiedergeburt...
    • Ich glaube an das ewige Leben...
  • Blaue Augen, roter Mond...
  • Was gibt es noch zu tun? Leiht Euch Kohle Leute, damit's Euch besser geht... Da heißt es Flagge zeigen...
  • Ja, der Brandner Kasper auch... Endlich sprecht Ihr ihn mal korrekt aus...
  • Probleme? Ich helfe Euch.. Kurze Mail reicht...
  • Nee, Sade bitte nicht... Grrr...
  • Artur Boyko (A. B.) war eine Zeit lang mein bester Freund... In der Zeit war auch der definitiv härteste Gangsterraper überhaupt in Deutschland...
  • Datt is ganz schön satt, wa?
  • Ja nu, Brahmane bin ich auch... Das ist klar...
  • Darf ich Ihnen mal meine Briefmarkensammlung zeigen? Schade, dass ausgerechnet "die" Szene vom Netz genommen wurde...
  • Das TAROT ist übrigens "nicht" das ROTA... Das sollte man vielleich einfach wissen...
  • Wir haben im AnthroWiki eine ganz nette Kategorie zum Tarot angelegt... Die ist weit besser, als die bei Wikipedia...
  • Die Anthroposophie hat aber mit dem Tarot an sich nicht viel zu tun.. Mit der Astrologie, der Kabbala oder der Zahlenmystik hingegen umso mehr...
  • Ja, die fleißigen Lieschen...
  • Kennt Ihr den Unterschied zwischen Lieschen Müller und Lieschen von Müller?
  • Könnte in Witz von Echermeyer sein... Beworgt Euch den mal, der ist gut...
  • Ich wollte immer mal drei Aufsätze zur Poetik schreiben, aber dazu ist es nie gekommen, und da wird auch wohl nichts mehr raus...
  • Als Künstler und Philosoph bin ich natürlich auch Ästhetiker und ich habe sogar eine Menge auf dem Gbiet gearbeitet... Allerdings muss ich Euch insofern enttäuschen, als dass ich - zumindest in der Frage der Ästhetik - ein uneingeschränkter Anhänger von Plotin bin, und damit ein Anhänger des radikalen ästhetischen Subjektivismus... Schön ist, was gefällt.. Mehr lässt sich über Ästhetik im Prinzip nicht sagen...
  • Märchen? Märchen habe ich auch einige geschrieben...
  • Brâncuși? Wenn Ihr meint? Mein Ding ist das nicht so....
  • Was "ich" toll finde? Ich finde Auguste Rodin und Camille Claudel toll... Schade, dass der Drecksack sie zurückgewiesen hat...
  • So eine klassische Bildhauerei macht man heute eigentlich nur noch an den Kunstgewerbeschulen, aber nicht mehr an den Akademien, auch wenn die Disziplin heute immer noch "nur" Bildhauerei heißt, und nicht Objektkunst, was es aber tatsächlich ist... Ihr macht ja heute eigentlich nur noch Objektkunst, Installationskunst, Aktionskunst, Lichtkunst, Körperkunst, Medienkunst, Land-Art usw... An klassischer Bildhauerei ist ja heute - zumindest an den Akademien - kaum noch jemand interessiert...
  • Und? Habt Ihr meine eigenen Kunstwerke noch auf dem Schirm? Ich überlege die ganze Zeit, ob da nicht noch ein oder zwei Artikel fehlen... Ich schau gleich mal...
  • Nee, Teller und Tasse gehen "gar nicht"... Leute, das ist doch nur billiges Porzellan... Macht mal wieder ein ordentliches Scherbengericht...