Geistige Welt: Unterschied zwischen den Versionen

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (1 Version(en))
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
(kein Unterschied)

Version vom 6. September 2006, 12:01 Uhr

Die geistige Welt im weitesten und allgemeinsten Sinne umfasst alle übersinnlichen Daseinsbereiche, die zusammenfassend auch als höhere Welten bezeichnet werden, und zu denen auch die Ätherwelt und die Astralwelt zu rechnen sind. Im engeren und eigentlichen Sinn ist mit dem Ausdruck geistige Welt aber das Devachan und insbesondere das obere Devachan gemeint, wo die schöpferischen Quellen für alles Geschaffene, d.h. für alles Seelische, Lebendige und Physische entspringen.