Griechisch-Lateinische Kultur

Aus AnthroWiki
Version vom 27. Februar 2007, 09:03 Uhr von Odyssee (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: Die '''Griechisch-Lateinische Kultur''' war die vierte nachatlantische Kulturepoche, während der vornehmlich die Verstandes- und Gemütsseele ausgebildet wurde...)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Griechisch-Lateinische Kultur war die vierte nachatlantische Kulturepoche, während der vornehmlich die Verstandes- und Gemütsseele ausgebildet wurde. Der Frühlingspunkt stand damals im Sternbild des Widders. Als wichtigste Ereignis fällt in die Zeit der Verstandesseelenkultur das Erdenleben des Christus und das damit verbundene Mysterium von Golgatha.