Loka

Aus AnthroWiki
Version vom 2. Mai 2020, 10:47 Uhr von imported>Odyssee
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Loka (skrt. लोक „Ort“) ist eine in der indischen Mythologie und in der theosophischen Terminologie gebräuchliche allgemeine Bezeichnung für verschiedene seelisch-geistige Weltbereiche, insbesondere solche der Astralwelt. So entspricht etwa das sogenannte Kamaloka dem Fegefeuer der christlichen Diktion. Yama loka, meist auch Naraka genannt, ist das unterirdische Reich des Totengottes Yama und korrespondiert weitgehend mit der Unterwelt der griechischen Mythologie.