Mentalität

Aus AnthroWiki
Version vom 11. April 2020, 17:14 Uhr von Odyssee (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Als '''Mentalität''' (von lat. ''mens'' „den Geist betreffend“) wird die besondere Geistes- und Gemütsart einer Person oder einer Sozia…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Mentalität (von lat. mens „den Geist betreffend“) wird die besondere Geistes- und Gemütsart einer Person oder einer sozialen Gruppe bezeichnet, die sich als vorherrschende Persönlichkeitseigenschaft durch eine spezifische Art des Denkens, Fühlens und Wollens bzw. Verhaltens äußert. Im Falle ganzer Völkern spricht man von einer typischen Volksmentalität. Die Gefahr, dabei in Stereotypen zu verfallen, ist allerdings sehr groß, besonders wenn es dabei um die Abgrenzung von der eigenen, meist höher bewerteten Mentalität geht.