Schamajim

Aus AnthroWiki
Version vom 3. September 2018, 13:02 Uhr von Joachim Stiller (Diskussion | Beiträge) (Literatur)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schamajim (hebr. שמים „Himmlische Wasser“, mit Artikel: hebr. השמים ha-Schamajim, von hebr. מַיִם MajimWasser“) ist nach dem Schöpfungsbericht der Bibel der Himmel, die himmlische Welt, die Welt der „himmlischen Gewässer“, die zu Beginn des ersten Schöpfungstags von der Erdenwelt getrennt wird.

„Im Urbeginn schufen die Elohim den Himmel und die Erde. hebr. בְּרֵאשִׁ֖ית בָּרָ֣א אֱלֹהִ֑ים אֵ֥ת הַשָּׁמַ֖יִם וְאֵ֥ת הָאָֽרֶץ׃ Bereschit bara Älohim et ha-Schamajim we'et ha-Áräz

Genesis: 1 Mos 1,1 LUT

Nach Rudolf Steiner wird damit primär auf die Trennung der Erde (hebr. ‏הָאָרֶץ ha-Aretz „Erde, Land“) von der Sonne hingewiesen.

Der hebräische Buchstabe Schin (hebr. ש), der im Wort scha-majim dem „Wasser“ vorangestellt ist, ist nach kabbalistischer Deutung eine der drei Mütter des Hebräischen Alphabets und repräsentiert den schöpferischen Geist, das Feuerelement und aus geisteswissenschaftlicher Sicht auch die uranfängliche Welt des alten Saturn. Mem (hebr. מ) im Wort „Majim“ ist ebenfalls eine der drei Mütter und steht für das Wasserelement und aus anthroposophischer Anschauung für die Welt des alten Mondes, die unserer Erdentwicklung unmittelbar vorangegangen ist. Die von wässerigen Substanzen durchzogene Feuerluft (hebr. רוח Ruach) bildete als Feuernebel die Atmosphäre des alten Mondes und ist zugleich die grundlegende Substanz, mit der die Erdenschöpfung beginnt.

Literatur

Steiner big.jpg
Literaturangaben zum Werk Rudolf Steiners folgen, wenn nicht anders angegeben, der Rudolf Steiner Gesamtausgabe (GA), Rudolf Steiner Verlag, Dornach/Schweiz
Email: verlag@steinerverlag.com URL: www.steinerverlag.com. Freie Werkausgaben gibt es auf fvn-rs.net, archive.org und im Rudolf Steiner Online Archiv.
Eine textkritische Ausgabe grundlegender Schriften Rudolf Steiners bietet die Kritische Ausgabe (SKA) (Hrsg. Christian Clement): steinerkritischeausgabe.com
Die Rudolf Steiner Ausgaben basieren auf Klartextnachschriften, die dem gesprochenen Wort Rudolf Steiners so nah wie möglich kommen.
Hilfreiche Werkzeuge zur Orientierung in Steiners Gesamtwerk sind Christian Karls kostenlos online verfügbares Handbuch zum Werk Rudolf Steiners und
Urs Schwendeners Nachschlagewerk Anthroposophie unter weitestgehender Verwendung des Originalwortlautes Rudolf Steiners.
Ausführliche bibliografische Informationen mit Volltextsuche in allen derzeit verfügbaren Online-Ausgaben bietet die Steinerdatenbank.de.