Thyrsos

Aus AnthroWiki
(Weitergeleitet von Thyrsosstab)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Thyrsos

Der Thyrsos (griech. θύρσος, Plural: Thyrsoi, lat. Thyrsus), auch Thyrsosstab oder Bacchusstab genannt, wurde nach der griechischen Mythologie von Dionysos und seinen Begleitern und später von den Eingeweihten der Dionysos-Mysterien getragen. Er steht für das individuelle menschliche Ich, das in der griechisch-römischen Zeit zu erwachen begann.

Der Stab, der aus dem Stengel der Riesenfenchel (lat. Ferula communis) bestanden haben soll, weshalb ihn Euripides synonym auch als Narthex (griech. νάρθηξ, lat. ferula ‚Gerte‘) bezeichnet, war meist mit Bänder oder Weinlaub umrankt und mit Weinlaub, Efeu oder der Fencheldolde bekrönt, später oft auch mit einem Pinienzapfen.

Siehe auch

Weblinks

Commons-logo.png Commons: Thyrsos - Weitere Bilder oder Audiodateien zum Thema