Adolf Baumann

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. phil. Adolf Baumann, geb. 1924, studierte an der Universität Zürich Germanistik und Geschichte. Er begann seine berufliche Tätigkeit im Lehramt und arbeitete über zwanzig Jahre als Redakteur und Journalist für eine Zürcher Tageszeitung. 1948 wurde er mit der Geisteswissenschaft Rudolf Steiners bekannt.

Werke (Auswahl)

  • ABC der Anthroposophie. Ein Wörterbuch für jedermann, Hallwag Vlg., Bern - Stuttgart 1986
  • (mit Jürg Reinhart): Unerhörtes aus der Medizin, Hallwag Vlg., Bern - Stuttgart 2000