Daena

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daena (awest. Gesetz, Religion), eine Tochter des Ahura Mazda und Schwester des Mithra und des Rashnu und wie diese zu den Izards zu zählen, gilt in der persischen Mythologie als Göttin der religiösen Rituale und überhaupt alles „dessen, was offenbart worden ist”. Ihr Wirkungsfeld umfasst die Gesamtheit des menschlichen Handelns, Redens und Denkens, besonders auch der vollzogenen kultischen Rituale.