Diskussion:Rassen

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anthroposophischer Rassismus

Ich lehne den anthroposophischen Rassismus mit aller Entschiedenheit ab... Ich habe da absolut keinen Verständnis mehr für... Für mich ist das allein schon ob seienr Lückenhaftigkeit komplett unbrauchbar... Was ist mit dne Indern, was mit den Semiten, was mit den Turkvölkern? Das macht doch alles keinen Sinn, seht Ihr das denn gar nicht? Steiner hat es doch im Grunde nur so gemacht, damti es zu seinem oberdämlichen Landwirtschaftlichen Kurs passt, der genau so lückenhaft ist... Gruß Joachim Stiller (Diskussion) 09:31, 11. Mär. 2019 (UTC)

Steiners Rasenlehre gründet sich bekanntlich auf den Arbeiten von Johann Friedrich Blumenbach...

https://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Friedrich_Blumenbach

Hier eine interessante Dokumentation, die zwar nicht ganz richtig und auch nicht ganz wertfrei ist, aber sie gibt einen ganz guten Überblick über die historische Entwicklung des Rassimus:

https://www.bpb.de/mediathek/178985/die-entstehung-des-rassismus

Ich selbst stütze mich mehr auf die arbeiten von Paul Vidal de la Blache... Ich füge den acht in dem Video genannten Rassen aber noch die Turkvölker, die Inder und die Marsamerikaner hinzu... Joachim Stiller (Diskussion) 20:15, 19. Dez. 2019 (UTC)

Der Zusammenhang von Steiners Rassenlehre und den Kontinenten

Die mögliche Zuordnung der fünf von Steienr ins Feld geführten Rassen und den Fünf Kontinenten (ein Amerika bestehend aus Noramerika und Sydamerike) ist eigentlich recht einfach:

Erse Instanz
  • Afrika (Schwarze)
  • Europa (Weiße)
  • Amerika (Rote)
  • Asien (Gelbe]
  • Asutralien und Ozeaniten (Malayen)
Zweite Instanz
  • Afrika (Schwarze)
  • Europa (Weiße)
  • Nordamerika (Weiße, Rote, Schwarze)
  • Südamerika (Weiße, Rote)
  • Assien (Weiße, Gelbe, Inder)
  • Austrlien und Ozeanien (Weise, Malayen)

Joachim Stiller (Diskussion) 23:26, 8. Jun. 2020 (UTC)