Disputation

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Disputation (von lat. disputatio „Erörterung, Unterredung, Abhandlung, Untersuchung, Aussprache“) ist ein an die Lehrmethoden der Scholastik angelehntes wissenschaftliches bzw. philosophisches Streitgespräch, das heute an den Universitäten eine der Prüfungsformen zur Erlangung eines höheren akademischen Grades oder Amtes darstellt (Promotion, Habilitation, Inauguration).