Falsifikationstheorie der Wahrheit

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Falsifikationstheorie der Wahrheit kann wie folgt definiert werden:

Def.: Eine Aussage gilt so lange als wahr, bis sie wiederlegt ist. (Stiller)

Man könnte die Falsifikationstheorie der Wahrheit auch eine "Negative Wahrheitstheorie" nennen.

Siehe auch