Gehölz

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Gehölze oder Gehölzpflanzen werden ausdauernde Pflanzen bezeichnet, deren Sprossachse verholzt und in Gegensatz zu den krautigen Pflanzen dauerhaft auch über den Jahreslauf hinaus erhalten bleibt, wie es bei den Bäumen, Sträuchern und Lianen der Fall ist. Zumeist handelt es sich dabei um Samenpflanzen, aber auch manche Vertreter der Farne können verholzen.

Als Gehölz werden auch Ansammlungen gleichartiger oder verschiedener Gehölzpflanzen bezeichnet, wie z.B. Wälder und Haine oder Hecken und Gebüsche.


Dieser Artikel basiert (teilweise) auf dem Artikel Gehölz aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.