Grundriss einer Chemie nach phänomenologischer Methode (Buch)

Aus AnthroWiki
Grundriss der Chemie nach phänomenologischer Methode in 2 Bänden von Gerhard Ott

Bei dem Werk Grundriss einer Chemie nach phänomenologischer Methode von Gerhard Ott handelt es sich um den historisch ungemein folgenreichen Titel eines zweibändigen Lehrbuchs der Chemie für die Waldorfschulen. Es waren die ersten Chemiebücher für den Waldorfunterricht "überhaupt". Inzwischen sind beide Bände nur noch antiquarisch oder in der Fernleihe erhältlich.

Werke

  • Gerhard Ott: Grundriss einer Chemie nach phänomenologischer Methode, Band 1, Zbinden, Basel 1960
  • Gerhard Ott: Grundriss einer Chemie nach phänomenologischer Methode, Band 2, Zbinden, Basel 1960

Weblinks