Heterogenität

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heterogenität (von griech. ἕτερος héteros andersartig, verschieden und γένεσις génesis „Erzeugung, Geburt“) bedeutet die Ungleichheit bzw. Ungleichförmigkeit bestimmter physikalischer Eigenschaften über den gesamten Umfang eines physikalischen Systems. Die Materie ist nach heutiger physikalischer Auffassung aus Quanten und somit heterogen aufgebaut.