Hjalmar Hegge

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hjalmar Hegge, geb. 11. Februar 1920 in Tromso, gestorben 2003, war ein norwegischer Philosoph und Anthroposoph.

Hegge studierte Ökonomie und Philosophie. Ab 1967 war er Dozent an der Universität Oslo. Im Jahr 1981 schrieb er die Einführung für eine Neuauflage von Marcus Jacob Monrads Buch "Thought Directions". 1988 habilitierte er sich über das Thema "Freiheit, Individualität und Gemeinschaft. Eine moralphilosophische, epistemologische und sozialphilosophische Studie über die menschliche Existenz."

Hegges Arbeitsgebiete waren Epistemologie, Wissenschaftsphilosophie und Öko-Philosophie. Er nahm an der Debatte über Umweltschutz und Wasserressourcen-Entwicklung teil, und an der Auseinandersetzung um die Frage einer norwegischen Mitgliedschaft in der EU.[1]

Werke (Auswahl)

  • Erkjennelse og virkelighet. Et bidrag til kritikk av teorien om sansekvalitetenes subjektivitet. Oslo: Universitetsforlaget, 1957, (Kritik der Theorie von der Subjektivität der Sinnesqualitäten)
  • Mennesket og naturen. Naturforståelsen gjennom tidene--med særlig henblikk på vår tids miljøkrise. Oslo: Universitetsforlaget, 1978, (Arbeit über die Entwicklung des menschlichen Naturverständnisses)
  • Einleitung zu Marcus Jacob Monrad: Thought Directions, 1981
  • Theory of Science in the Light of Goethe's Science of Nature, in: F. Amrine, F. J. Zucker, and H. Wheeler, eds.: Goethe and the Sciences: A Reappraisal (Dordrecht: C. Reidel; 1987; pp. 195-218), Bd. 97 der Boston Studies in the Philosophy of Science, 1987 (Beitrag zur Wissenschaftstheorie) google-view
  • Frihet, individualitet og samfunn. Oslo: Universitetsforlaget, 1988.
  • Essays og debatt. Om filosofi og vitenskap, natur og samfunn. Oslo: Vidarforlaget, 1993.
  • Freiheit, Individualität und Gesellschaft. Eine philosophische Studie zur menschlichen Existenz, Reihe Logoi, Bd. 10, 1992, Verlag Freies Geistesleben, ISBN 3772511112 (überarbeitete Fassung der Habilitationsschrift "Frihet, individualitet og samfunn") Inhaltsverzeichnis
  • Transcending Darwinism in the Spirit of Goethe's Science: A Philosophical Perspective on the Works of Adolf Portmann, Newsletter of the Society for the Evolution of Science, Summer 1996 issue, Vol. 12, No. 2, pp. 1-26, Volltext

Literatur

  • Paul Hofseth og Arne Vinje (red.): Økologi. Økofilosofi. Oslo: Gyldendal, 1975.

Einzelnachweise

  1. Übernahme der Daten aus wikipedia Norwegen https://no.wikipedia.org/wiki/Hjalmar_Hegge.