Hornträger

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Afrikanischer Kaffernbüffel (Syncerus caffer)

Die Hornträger (lat. Bovidae) oder Rinderartigen aus der Unterordnung der Wiederkäuer bilden die derzeit arten- und formenreichste Gruppe innerhalb der Ordnung der Paarhufer und sind in Afrika, Asien, Europa und Nordamerika weit verbreitet, domestizierte Formen auch in Australien und Südamerika. Zu ihnen zählen vor allem Rinder, Schafe, Ziegen und verschiedenste nicht näher miteinander verwandte Arten von Antilopen.

Siehe auch