Klassengesellschaft

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wenn wir wirklich in einer Klassengesellschaft leben, dann sehr wahrscheinlich in einer dreifach geschichteteten "dreifachen" Klassengesellschaft, nämlich einer ökonomischen, einer politischen und einer akademischen. Diese sehr moderne Sichtweise wird von dem Philosophen und Anthroposophen Joachim Stiller vertreten.

Die ökonomische Klassengesellschaft

Die dreifach geschichtete "dreifache" Klassengesellschaft

Die ökonomische Klassengesellschaft gliedert sich wie folgt:

Unternehmer
Angestellte / Mittelschicht
Arbeiter / Proletariat

Die Einteilung der ökonomischen Klassengesellschaft in Unternehmer/Angestellte/Arbeiter ist mittlerweile überholt, da mittlerweile viele Facharbeiter, etwa in der Automobilproduktion mehr verdienen, als ein durchschnittlicher Angestellter (mit abgeschlossener Berufsausbildung). Außerdem sollte berücksichtigt werden, dass es in immer mehr Unternehmen nur noch leitende Angestellte in Führungspositionen gibt.

Die politische Klassengesellschaft

Die politische Klassengesellschaft gliedert sich wie folgt:

Regierung
Politische Klasse
Normale Bevölkerung

Die akademische Klassengesellschaft

Die akademische Klassengesellschaft gliedert sich wie folgt:

Professoren
Akademiker
Normale Bürger

Siehe auch

Literatur

Weblinks