gemeinsam neue Wege der Erkenntnis gehen
Eine freie Initiative von Menschen bei anthrowiki.at anthrowiki.at, anthro.world anthro.world, biodyn.wiki biodyn.wiki und steiner.wiki steiner.wiki
mit online Lesekreisen, Übungsgruppen, Vorträgen ...
Wie Sie die Entwicklung von AnthroWiki durch Ihre Spende unterstützen können, erfahren Sie hier.

Use Google Translate for a raw translation of our pages into more than 100 languages.
Please note that some mistranslations can occur due to machine translation.

Korrelation

Aus AnthroWiki

Korrelation bezeichnet ein regelmäßig gemeinsames Auftreten von Phänomenen, das nicht durch Kausalität bestimmt sein muß. Bei einer vollständigen Korrelation treten Phänomene, festgestellte Vorgänge oder Zustände immer gemeinsam auf, bei einer unvollständigen häufig oder selten, bezogen auf die beobachteten Fälle. Der Begriff dient insbesondere dazu, statistische Zusammenhänge zu beschreiben, deren Art ansonsten nicht weiter geklärt ist. Einen lediglich korrelativen Zusammenhang nur aufgrund der Korrelation für einen kausalen zu halten, ist ein häufiger Fehlschluss (Cum hoc ergo propter hoc).

Ein Korrelat ist in der Medizin ein Befund, der diagnostisch eine bestimmten Krankheit zugeordnet wird, in der Psychologie ein anatomischer oder physiologischer Befund, der zu einer bestimmten psychischen Funktion gehört.

Siehe auch