Olymp

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Hauptgipfel des Olymp von Skolio aus gesehen. Skala (1), Mytikas (2), Stefani (3), Profitis Ilias (4), SEO Hütte (5), Touba (6)

Der Olymp (griech. Όλυμπος [ˈɔlimbɔs]) ist mit seinem höchsten Gipfel, dem Mytikas, mit einer Höhe von 2918,8 m das höchste Gebirge Griechenlands und liegt an dessen Ostküste in Makedonien nahe des Ortes Litochoro, ca. 20 km südlich der Stadt Katerini. Der Name wird unterschiedlich übersetzt und bedeutet u.a. „Himmel“, „der Leuchtende“, „der Hohe“ oder „der Felsen“. Nach der griechischen Mythologie ist er der Sitz der Olympischen Götter.

Siehe auch

Weblinks

Commons-logo.png Commons: Olymp - Weitere Bilder oder Audiodateien zum Thema