Taja Gut

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Taja Gut, 1949 geboren, lebt seit 1979 in Zürich. Er ist Publizist, Herausgeber und übersetzer, Mitarbeiter in der Rudolf Steiner Nachlaßverwaltung, beteiligt an einer Antiquariatsbuchhandlung. Er begründete die Zeitschrift Individualität, die er bis Ende 1990 redigierte und herausgab. Seit 2003 betreut er das Lektorat im Rudolf Steiner Verlag.

Werke (Auswahl)

  • <<Aller Geistesprozeß ist ein Befreiungsprozeß>>. Der Mensch Rudolf Steiner, Pforte Vlg., Dornach 2003
  • Wie hast du's mit der Anthroposophie? Eine Selbstbefragung, Pforte Vlg., Dornach 2010