Ungleichung

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Ungleichung ist eine mittels verschiedener Vergleichszeichen formulierte mathematische Aussage, die dem Vergleich zweier Terme T1 (linke Seite) und T2 (rechte Seite) dient.

Folgende Formen von Ungleichungen sind dabei möglich:

LaTeX: {T_1} \neq  {T_2} (LaTeX: {T_1} ungleich LaTeX:  {T_2})
LaTeX: {T_1} < {T_2} (LaTeX: {T_1} kleiner LaTeX:  {T_2})
LaTeX: {T_1} \le {T_2} (LaTeX: {T_1} kleiner oder gleich LaTeX:  {T_2})
LaTeX: {T_1} >  {T_2} (LaTeX: {T_1} größer LaTeX:  {T_2})
LaTeX: {T_1} \ge {T_2} (LaTeX: {T_1} größer oder gleich LaTeX:  {T_2})
LaTeX: {T_1} \neq  {T_2} (LaTeX: {T_1} ungleich LaTeX:  {T_2})

Siehe auch