Verantwortung des Okkultisten als Autor

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

"Wer immer ein okkultes Buch schreibt, übernimmt die Verpflichtung, jedem, der auch nur eine einzige Zeile daraus liest, durch seine zukünftigen Leben hindurch zu helfen." (Johannes Tautz: Walter Johannes Stein. Ein Biographie (1989), Seite 57)