Visuelles System

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stark vereinfachtes Schema der Sehbahn des visuellen Systems

Das visuelle System ist jener Teil des Nervensystems, welcher der visuellen Wahrnehmung dient. Die Sehbahn führt von der Netzhaut der beiden Augen über den Sehnerv zunächst zur Sehbahnkreuzung (Chiasma opticum), wo die Nervenfasern teilweise die Seite wechseln und im Tractus opticus auf verschiedene Gehirnbereiche verteilt werden, zu denen Teile des Thalamus, des Hirnstamms und der visuelle Cortex gehören.

Siehe auch

Literatur