Arthur Zajonc

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arthur Guy Zajonc ([zay-ənts]; * 11. Oktober 1949, Boston, Massachusetts) ist Andrew W. Mellon Professor für Physik am Amherst College in Massachusetts, einem der renomiertesten Liberal-Arts-Colleges in den USA, und war als Anthroposoph von 1994 bis 2002 Generalsekretär der Anthroposophischen Gesellschaft in Amerika und ist seit 2004 Direktor des Center for the Contemplative Mind in Society.

Publikationen (Auswahl)

  • Catching the Light: The Entwined History of Light and Mind (1993,1995); Deutsch: Die gemeinsame Geschichte von Licht und Bewusstsein, Rowohlt Verlag, Reinbeck bei Hamburg 1994 (vergriffen); neu verlegt als: Die Lichtfänger. Die gemeinsame Geschichte von Licht und Bewusstsein, Verlag Freies Geistesleben, Stuttgart 2010
  • The Quantum Challenge (2nd ed. 2005)
  • Goethe's Way of Science (1998)
  • Dalai Lama: The New Physics and Cosmology (2004)
  • Meditation As Contemplative Inquiry: When Knowing Becomes Love (2008)

Weblinks