gemeinsam neue Wege der Erkenntnis gehen
Eine freie Initiative von Menschen bei anthrowiki.at anthrowiki.at, anthro.world anthro.world, biodyn.wiki biodyn.wiki und steiner.wiki steiner.wiki
mit online Lesekreisen, Übungsgruppen, Vorträgen ...
Wie Sie die Entwicklung von AnthroWiki durch Ihre Spende unterstützen können, erfahren Sie hier.

Use Google Translate for a raw translation of our pages into more than 100 languages.
Please note that some mistranslations can occur due to machine translation.

GA 8

Aus AnthroWiki
ansehen im RUDOLF STEINER VERLAG

Das Christentum als mystische Tatsache und die Mysterien des Altertums (1902)

In dieser frühen Schrift stellt Rudolf Steiner das Wesen des Christentums und seine geistesgeschichtliche Stellung in der Menschheitsentwicklung dar. Mit Christi Leben, Tod und Auferstehung ist die Erfüllung und zugleich die Überwindung der antiken Mysterien gegeben. Die Schrift entstand auf der Grundlage von 24 Vorträgen, die Steiner vom 19. Oktober 1901 - 26. April 1902 in Berlin im Rahmen der Theosophische Gesellschaft gehalten hatte. Diese Vorträge sind in der Rudolf Steiner Gesamtausgabe bislang nicht veröffentlicht, es gibt aber Nachschriften, die auch online verfügbar sind [1], [2], [3].

Die von Steiner verwendeten Zitate sind vorwiegend entnommen: Otto Willmann: Geschichte des Idealismus, insbesondere Band I Vorgeschichte und Geschichte des antiken Idealismus [4], Braunschweig 1894, und Band II Der Idealismus der Kirchenväter und der Idealismus der Scholastiker [5], Braunschweig 1896. Steiners Arbeitsexemplar ist in seiner nachgelassenen Bibliothek erhalten.

Inhalt

Literatur

OriginalEditionn

Literaturangaben zum Werk Rudolf Steiners folgen, wenn nicht anders angegeben, der Rudolf Steiner Gesamtausgabe (GA), Rudolf Steiner Verlag, Dornach/Schweiz Email: verlag@steinerverlag.com URL: www.steinerverlag.com.
Freie Werkausgaben gibt es auf steiner.wiki, bdn-steiner.ru, archive.org und im Rudolf Steiner Online Archiv.
Eine textkritische Ausgabe grundlegender Schriften Rudolf Steiners bietet die Kritische Ausgabe (SKA) (Hrsg. Christian Clement): steinerkritischeausgabe.com
Die Rudolf Steiner Ausgaben basieren auf Klartextnachschriften, die dem gesprochenen Wort Rudolf Steiners so nah wie möglich kommen.
Hilfreiche Werkzeuge zur Orientierung in Steiners Gesamtwerk sind Christian Karls kostenlos online verfügbares Handbuch zum Werk Rudolf Steiners und Urs Schwendeners Nachschlagewerk Anthroposophie unter weitestgehender Verwendung des Originalwortlautes Rudolf Steiners.

Weblinks