Ichsucht

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Ichsucht ist eine Gefahr für den Menschen der Gegenwart. Insbesondere Menschen mit einem cholerischen Temperament droht diese Gefahr.

"Das Ich des Menschen «verzehrt sich in seinem eigenen Feuer», durch sich selbst. Das ist ein okkulter Ausdruck. Nur wenn der Mensch die Ichsucht überwindet, erlangt er die Unsterblichkeit." (Rudolf Steiner, GA 101, Seite 222)