Mario Betti

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mario Betti wurde geboren 1942 in Lucca, Italien. Nach Studien- und Arbeitsjahren in Italien, Deutschland, Spanien, der Schweiz und England folgten das Studium der Waldorfpädagogik und eine langjährige Tätigkeit als Lehrer für Englisch, Geschichte, Kunstgeschichte und freien christlichen Religionsunterricht.

Werke (Auswahl)

  • Zwölf Wege, die Welt zu verstehen, Vlg. Freies Geistesleben, Stuttgart 2001
  • Das Rosenkreuz: Von der Einwohnung des Christus im Menschen, Vlg. Freies Geistesleben, Stuttgart 2018
  • Das Doppelantlitz der Biografie, Vlg. Freies Geistesleben, Stuttgart 2020